Veranstaltungen 2003 - Teil 1

Startseite

Bericht 2003 / 2

10-jähriges Jubiläum der Grabungen im Nusplinger Plattenkalk

Am 20. August 2003 wurde das 10-jährige Jubiläum der Grabungen gefeiert. Das Fest wurde sehr gut besucht. Zuerst hat Dr. Gerd Dietl, der Leiter des Projekts, die Gäste begrüßt und eine kleine Rede gehalten.

Für den Wohlbefinden der Gäste war bestens gesorgt. Die Mitarbeiter des Naturkundemuseums Stuttgart haben das Grillen der Würste übernommen.

Für einen "süßen" Tisch haben unsere Spenderinnen Irmgard, Susanne und Olga gesorgt, die dann auch den Verkauf von Kaffee und Kuchen übernommen haben.

Ein kleines Zeichenspiel folgte dem Essgenuss. Jeder Gast durfte sich daran beteiligen und andere raten lassen, was er gerade zeichnet.

Eine Fossiliensuchaktion für Kinder fand großen Anklang bei allen Teilnehmern.

Die hervorragende Organisation vom Burckhart Russ und seine unermüdliche Arbeit im Laufe der Veranstaltung hat nicht nur für reichliche Getränke-Versorgung gesorgt, sondern auch den guten Ablauf der ganzen Festes positiv beeinflusst.

Nicht nur reines Vergnügen war an der Tagesordnung, sondern auch wissenschaftliche Diskussionen zwischen den Gästen fanden statt.

Das Schubkarren-Rennen bildete den Höhepunkt des Festes. Da zeigten die Teilnehmerinnen und die Teilnehmer, wie sie mit diesem Grabungsgerät zu recht kamen, und zwar unter erschwerten Geländebedingungen. Dr. Dietl hat die Gäste zum Rennen aufgefordert.

Start!

Auch der Bürgermeister von Nusplingen war bei dem Fest dabei und hat am Schubkarren-Rennen teilgenommen.

Den ganzen Tag hat das Feiern angedauert. Um 17 Uhr war das eigentliche Ende des Festes vorgesehen. Die Veranstalter wollten schon längst mit dem Abbau beginnen, aber die Gäste fühlten sich so wohl, dass kaum jemand nach Hause wollte.

Wir bedanken uns bei den Einwohnern von Nusplingen und Egesheim und bei allen anderen Gästen, die teilweise von weit her eingereist waren, für ihren Besuch und für ein gelungenes Fest.

Startseite

Seitenanfang

Bericht 2003 / 2

Copyright © 2002-2015 Research-team "Nusplingen Lithographic Limestone". All rights reserve.