Plegiocidaris crucifera (Agassiz, 1840)

 

1.

 

TAXON:

Plegiocidaris crucifera (Agassiz, 1840)

Typus:

Inv.-Nr.:

SMNS 63186

Objekt:

Stachel

Einbettung:

schichtparallel

Erhaltung:

sehr gut, ca. 2,6 cm lang

Fundstelle:

Nusplinger Steinbruch

Stratigraphie:

Weißer Jura, Nusplinger Plattenkalk;

Oberkimmeridgium, beckeri-Biozone

Gefunden von:

im Jahre:

1995

Präpariert von:

-

Publiziert in: 1 2000: Grawe-Baumeister, J, Schweigert, G. & Dietl,
G. Echiniden aus dem Nusplinger Plattenkalk
(Ober-Kimmeridgium, Südwestdeutschland).

 

2.

 

TAXON:

Plegiocidaris crucifera (Agassiz, 1840)

Typus:

Inv.-Nr.:

SMNS 63227 / 1

Objekt:

Stacheln & Gehäusefragmente

Einbettung:

schichtparallel; Schichtoberseite

Erhaltung:

Reste als Speiballen. In einem sehr guten Zustand.

Zerbissene Corona mit zwei Primärstacheln.

Stacheln bis 2,5 cm lang. Oberer Stachel in Häufchen

ist mit Original-Bißspuren (kein Präparationsartefakt).

Fundstelle:

Nusplinger Steinbruch

Stratigraphie:

Weißer Jura, Nusplinger Plattenkalk;

Oberkimmeridgium, beckeri-Biozone

Gefunden von:

im Jahre:

1996

Präpariert von:

Rieter, M.

Publiziert in:

1

1998: Dietl, G., Kapitzke, M., Rieter, M.,

Schweigert, G., Zügel, P., & Hugger, R. Der

Nusplinger Plattenkalk (Weißer Jura zeta) -

Grabungskompagne 1997.

2

1998: Dietl, G. Der Nusplinger Plattenkalk - eine

Fossillagerstätte im Oberjura der Schwäbischen Alb.

3

1999: Dietl, G. & Schweigert, G. Nusplinger

Plattenkalk. Eine tropische Lagune der Jura-Zeit.

4

2000: Grawe-Baumeister, J, Schweigert, G. & Dietl,

G. Echiniden aus dem Nusplinger Plattenkalk

(Ober-Kimmeridgium, Südwestdeutschland).

 

3. 

 

TAXON:

Plegiocidaris crucifera (Agassiz, 1840)

Typus:

Inv.-Nr.:

SMNS 64210

Objekt:

Reste

Einbettung:

schichtparallel

Erhaltung:

sehr gut, ca. 7 cm, zerbissen

Fundstelle:

Nusplinger Steinbruch

Stratigraphie:

Weißer Jura, Nusplinger Plattenkalk;

Oberkimmeridgium, beckeri-Biozone

Gefunden von:

Schweigert, G.

im Jahre:

1999

Präpariert von:

Kapitzke, M.

Publiziert in:

1

2000: Dietl, G., Dietl, O., Schweigert, G. & Hugger,

R. Der Nusplinger Plattenkalk (Weißer Jura zeta) -

Grabungskampagne 1999.

2

2000: Grawe-Baumeister, J, Schweigert, G. & Dietl,

G. Echiniden aus dem Nusplinger Plattenkalk

(Ober-Kimmeridgium, Südwestdeutschland).