TAXON: Ischyodus quenstedti Wagner
Inv.-Nr.:
Objekt: Skelett
Einbettung: schichtparallel
Erhaltung: zerfallen, Flossenstachel - 32 cm lang
Fundstelle: Nusplinger Steinbruch
Stratigraphie: Weißer Jura, Nusplinger Plattenkalk;
Oberkimmeridgium, beckeri-Biozone
Gefunden von: bei Tübinger Grabung
im Jahre: 1929
Präpariert von:  
Publiziert in: 1 1999: Dietl, G. & Schweigert, G. Nusplinger
Plattenkalk. Eine tropische Lagune der Jura-Zeit.