Plesioteuthis prisca Rüppel, 1829

 

 

TAXON: Plesioteuthis prisca Rüppel, 1829
Typus:
Inv.-Nr.: SMNS 63838
Objekt: Schulp & Tintenbeutel & Tinte
Einbettung: schichtparallel; Schichtoberseite
Erhaltung: ca. 17 cm lang, angebissen, mit ausgelaufener Tinte -
Fleck ca. 7x4 cm
Fundstelle: Nusplinger Steinbruch
Stratigraphie: Weißer Jura, Nusplinger Plattenkalk;
Oberkimmeridgium, beckeri-Biozone
Gefunden von:
im Jahre: 1996
Präpariert von: Rieter, M.
Publiziert in: 1 1999: Dietl, G. & Schweigert, G. Nusplinger
Plattenkalk. Eine tropische Lagune der Jura-Zeit.